Ihr Fotoshooting

Damit das Shooting zu einem tollen Erlebnis wird, haben wir verschiedene Tipps für Sie zusammengestellt. Das Wichtigste gleich zu Beginn:
Nehmen Sie sich am Tag des Fotoshootings genügend Zeit und vor allem gute Laune mit

Vorbereitung

Bereiten Sie sich zu Hause auf das Fotoshooting vor. Sie können sich Anregungen in unserem Portfolio, Zeitschriften, Katalogen oder Büchern holen und diese zum Fotoshooting mitbringen. Probieren Sie verschiedene Kleider aus und experimentiere mit Accessoires, im Fotostudio haben wir eine Umkleidekabine, so dass Sie hier auch die Möglichkeit haben sich umzukleiden. Testen Sie verschiedene Posen und Gesichtsausdrücke und beobachten Sie sich dabei. Je besser Sie sich, Ihren Körper und Ihren Ausdruck kennen, desto besser wissen Sie, wie Sie wirken.
Machen Sie sich auch Gedanken, für was Sie die Bilder haben möchten. Zum Verschenken, für den Liebsten/die Liebste oder einfach für Sich selber. Möchten Sie die Bilder gedruckt haben auf Leinwand, als Poster oder einfach digital?

Bitte bereiten Sie zu Hause Ihre Frisur und das MakeUp vor. Schminken Sie, wie für den Ausgang oder ein Date (für die Fotografie darf es ruhig ein wenig stärker sein als im Alltag). Bitte verwenden Sie zum Schluss kein glänzendes, sondern mattes Kompaktpuder in Ihrer Hautfarbe (Antiglanz), damit unschöne Reflexionen durch die Studioblitze vermieden werden können. Oder buchen Sie eine professionelle Stylistin für Ihr Fotoshooting über das Fotostudio.
Nehmen Sie auf jeden Fall mehrere Outfits mit. Vergessen Sie nicht passende Accessoires wie z.B. Schmuck, Kopfbedeckungen, Schuhe, Sportsachen, Musikinstrument, MakeUp u.s.w. mitzunehmen. Nehmen Sie lieber zu viel als zu wenig mit!

Bei Studioaufnahmen bitte die Schuhe für das Shooting sauber und mit sauberer Lauffläche separat zum Shooting mitnehmen.

Bei Familienshooting stimmen Sie sich untereinander ab was sie mitnehmen. Jeans, weiße oder schwarze Oberteile passen immer.

Beim Sinnlichen Fotoshooting, Babybauch oder freien Körperaufnahmen tragen Sie bitte mindestens drei Stunden vor dem Fotoshooting keinen engen BH oder Slip und keine engen Hosen und Socken, da sich dadurch unschöne Abdrücke auf der Haut bilden, die auf den Bildern sehr gut sichtbar sind. Die Körperenthaarung empfiehlt sich 2 Tage vor dem Fotoshooting zu machen, damit Rötungen nicht mehr sichtbar sind.

Beginn des Fotoshooting / Kennenlernen

Nach dem Sie im Fotostudio angekommen sind, lernen wir uns kennen und legen gemeinsam fest, was wir grundlegend während des Shootings machen wollen. So können entspannte und gute Bilder entstehen. Weitere Ideen und Posen entstehen dann ganz oft ungezwungen während des Shootings. Sie werden sehen, Ihre Nervosität legt sich rasch und die Zeit vergeht sehr schnell.

Fotoshooting

Jetzt geht’s los! Wir fangen mit einfachen Posen an und steigern uns immer mehr. Während des Fotoshootings werde ich Sie beim Posieren unterstützen und auch Anweisungen geben. Zwischendurch werden wir auch mal eine Pause machen und schauen uns die Bilder am Computer an. So dass Sie Ihre Wünsche und Ideen jederzeit noch einbringen können.

Nach dem Fotoshooting

Werde ich die Bilder auf eine passwortgeschützte Galerie hochladen und Sie können bequem und in Ruhe zu Hause die inkludierten und zusätzlichen Bilder auswählen. Nach Ihrer Auswahl werde ich die Bilder entwickeln und bearbeiten. Diese stehen Ihnen ca. 3-5 Tage später auf der Galerie zum Download bereit. Die Galerie steht Ihnen 30 Tage zur Verfügung, danach wird diese gelöscht.

Ich freue mich auf Sie!

Kleine Klostergasse 16 - 61169 Friedberg (Hessen) info@fokus12.de bitte vereinbaren Sie einen Termin